News zum Volleyteam

Personelle Veränderungen bei Schwarz-Weiss Erfurt

Schlechte Nachrichten für Erfurts Mittelblock. Sowohl die langzeitverletzte Elizabeth Sandbothe als auch Rachael Fara haben den Erfurter Bundesligisten verlassen.

Elizabeth Sandbothe; Foto: Sebastian Schmidt

Bereits seit Mitte Oktober fiel Erfurts Frohnatur, Elle Sandbothe, krankheitsbedingt aus. Nach ihrer Behandlung und der anschließenden Rehabilitation steht nun leider endgültig fest: Die 23-Jährige US-Amerikanerin wird in dieser Saison nicht mehr auf das Spielfeld zurückkehren. Sie ist mittlerweile in ihre Heimat zurückgereist.

 

 

Rachael Fara; Foto: Sebastian Dühring

Ein weiterer Wermutstropfen im SWE-Sportbetrieb ist der Abschied von Rachael Fara, unser vor Jahresfrist kurzfristig gekommene Neuzugang auf der Mittelblock-Position. Sie ist leider schwerer verletzt, als es nach einwöchigem Training zunächst aussah und deshalb ebenfalls auf dem Weg zurück in die USA.

Wir wünschen Elle und Rachael gute Genesung sowie nur das Beste für ihren weiteren Weg und bedanken uns recht herzlich für ihren Einsatz und Unterstützung!